Montag, 11. Juli 2011

Liebe?

ER!
Ich weiß nicht genau, was es heißt verliebt zu sein. Das Gefühl habe ich noch nie kennengelernt (okay ich bin erst 12, da mach ich mir keine so große Sorgen, ob ich mich jemals verliebe). Doch es hört sich schön an, wenn andere davon erzählen. Diese Freude in ihren Stimmen und das Leuchten in ihren Augen, das strahlende Lächeln das nur durch die Liebe hervorgerufen wird. Wenn ich mich verliebe soll es genau so sein. Er soll mich glücklich machen können, das Leuchten in meinen Augen hervorholen, welches ich als Baby hatte, als ich immer neue Sachen entdeckt und kennengelernt habe. Ganz einfach ich möchte mit ihm bis ans Ende meiner Tage zusammen sein.
Aber was ist mit den schlechten Seiten in der Liebe? 
Keiner berichtet darüber. Niemand traut sich das schrecklichste und gleichzeitig tollste Gefühl zu beschreiben. Ist es so schlimm, das man schon in Tränen ausbricht ohne den ersten Satz beendet zu haben? 
Gott erschuf die Welt in nur 7 Tagen. Die Liebe kann sie in 7 Sekunden zerstören! Ich denke, das ist das beste Beispiel das man dazu machen kann. 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen