Mittwoch, 9. November 2011

Neuer Blog

hey leute,
ich habe einen neuen blog, den ich wesentlich besser finde. Überzeugt euch aber lieber selbst...
I love the way you like it. Ich schreibe dort die Geschichte einer guten Freundin. Hoffentlich gefällt es euch. Ich bin für jede Hilfe dankbar, die ihr mir anbietet. :-)

Samstag, 8. Oktober 2011

My super sweet autumn holidays

Es sind Herbstferien. Meine Freundinnen und Freunde verbringen die Zeit meistens mit Freunden. Gehen sich schon mal warm einkleiden. Ich im Gegenteil verbringe die Ferien mit meinen heißgeliebten Schokoladenkeksen, Starbucks Kaffe (der zum selbermachen) und natürlich einem guten Buch.  Da ich schon zwei Bücher ausgelesen habe, undzwar tolle Bücher aus England die ich mir dort gekauft habe, suche ich mir jetzt ein neues Buch.
Shiver  Shiver (dt.: Nach dem Sommer)
Klappentext:
Weil ich den nicht auf deutsch finde schreib ich den Originaltext in englisch.
*The pack circled around me, tongues and teeth and growls.
When a local boy is killed by wolves, Grace's small town becomes a place of fear and suspicion. But Grace can't help being fascinated by the pack, and by one yellow-eyed wolf in particular. There's something about him - something almost human.
Then she meets a yellow-eyed boy whose familiarity takes her breath away...*
Ich war von Anfang an total gefesselt von dieser sehr gefühlvollen Geschichte. Als ich es kaufte war ich noch skeptisch. Ein Mädchen im Buchladen, die mich immer wieder an meine Freundin Johanna erinnert, hat  mir das Buch empfohlen. Lovestorys sind eigentlich nicht so mein Ding aber sie hat mir versichert es sei super. Und sie hatte recht. In englisch und dann noch mit überragendem Nervenkitzel war das einfach die beste Lovestory, die ich dieses Jahr gelesen habe.
I Am Not a Serial Killer I Am Not a Serial Killer (dt.: Ich bin kein Serienkiller)
Klappentext:
*Hab keine Angst vor anderen hab Angst vor dir selbst!
Du spürst, da ist etwas Böses in dir.
Deine Freunde behaupten, es sei bloß Einbildung.
Doch du weißt es besser. Mit allen Mitteln versuchst du es zurückzuhalten. Verbietest dir den Kontakt zu dem Mädchen, das du liebst, besuchst den Psychotherapeuten, hältst dich stets unter Kontrolle. Doch niemand kann dir helfen. Denn diese dunkle Gewissheit ist da. Eines Tages wird es ausbrechen. Du wirst zum Serienkiller werden.
Die Frage ist nur - wann?*
Das Buch ist nur zu empfehlen. Dan Wells ist echt ein richtig guter Thriller Autor. Ich konnte garnicht mehr aufhören zu lesen. Aber in der Nacht wenn du allein bist und alles ist dunkel ist das, dass letzte Buch was ich mir nehmen würde. Daher ist die Altersempfehlung wahrscheinlich auch 14-18.

Und jetzt überlege ich welches Buch das nächste sein soll. Ich muss mir aber glaube ich ein neues Buch kaufen, da ich meine Bücher schon alle mindestens einmal gelesen habe. :-)


Sonntag, 2. Oktober 2011

IKEA :-D

Meine Schwester hatte vor kurzem Geburtstag und hat sich einen neuen Kleiderschrank gewünscht. Also ging es heute erstmal zu IKEA. Da hat sie auch sofort einen schönen Kleiderschrank gefunden. Bei der Gelegenheit haben meine Eltern auch mir einen schönen neuen Kleiderschrank gekauft. Er ist nicht sehr groß aber sehr viel größer als mein alter Kleiderschrank. Er ist weiß hat drei Türen viel Platz für meine Kleider und fünf Regale für Pullis, T-Shirts Tops und alles andere. Weil ich immer meine Möbel bemale, haben meine Eltern sich überlegt das ich in vollkritzeln darf wie ich es will. Natürlich sollte ich keine Kraftausdrücke raufschreiben aber das hätte  ich sowieso nicht gemacht. Morgen wird er dann aufgebaut und mein Zimmer komplett umgeräumt. Ich freu mich schon so! 

Morgen poste ich dann die Kartons bevor der Kleiderschrank aufgebaut wurde und den fertigaufgebauten Kleiderschrank.


Samstag, 1. Oktober 2011

Fortsetzung zu 4 Jahre später...

Es war einfach super mit meinen Freunden. Es sind sogar noch 2 mehr mitgekommen. Zuerst kam ich zehn Minuten zu früh. Dann kam mein bester Freund. Er hat mich erst nicht erkannt, stand hinter mir und hat mich angerufen. Als nach weiteren zehn Minuten meine zwei Freundinnen nicht gekommen sind, sind wir schonmal zu BoBoQ gegangen und haben uns erstmal was geholt. Wir haben danach wieder zehn Minuten gewartet. Wir haben die beiden fünf Mal angerufen aber immer ging die Mailbox ran. Dann sagten die beiden als wir sie endlich erreicht haben sie sind bei Zara also sind wir zu Zara gelaufen als die beiden da aber nicht waren ahben wir sie nochmal angerufen. Sie waren bei dem Zara am anderen Ende der Straße also sind wir erstmal zurückgerannt. Dann nach einer Stunde konnte ich meine Freundinnen wieder in die Arme nehmen. Als wir bei Saturn waren hab ich dann erstmal Federico getroffen. Und danach noch Caspar. Dann kam noch Melina dazu. Wir sind echt den ganzen Ku'damm abgelaufen. Wir hatten alle so einen Hunger da sind wir erstmal zum neuen McDonalds gegangen was erst gestern Neueröffnung hatte (und ich sag euch das ist hamma geil!). Die Jungs wurden irgendwie so anstrengend das wir abgehauen sind. Wir waren bei H&M Woman, Vero Moda und danach bei Pimkie. Die Jungs sind die ganze Zeit nach uns suchen gegangen. Bei Pimkie haben sie uns dann gefunden und sind gleich danach für uns zu BoBoQ gegangen.Wir hatten eine fette Bubblefight und meine Freundin hat mich in den Brunnen geworfen. Kurz gesagt es war einfach der perfekte Start in die Ferien. Ich hoffe ihr hattet heute auch Spaß.

Nochmal so nebenbei:
Alles alles Gute an meine gute Freundin und Bloggerin. Ich wünsche ihr einen hamma geilen Tag und wunderschöne Geschenke.





4 Jahre später...

Es ist Samstag und der erste Tag der Herbstferien. Ich bin ausgeschlafen und hab gut gerfühstückt. Bei mir haben schon fünf Freundinnen angerufen. Ich war joggen, an der frischen Luft und fühl mich gut. Jetzt werde ich nach vier Jahren meine Freundinnen und Freunde wiedersehen. Ich bin so aufgeregt. Meine Hände zittern schon beim Schreiben dieses Textes. Wir alle haben uns verändert. Ich hoffe aber sie sind noch genauso locker, lustig und super toll wie früher. Ich freu mich einfach so sehr. Habt einen tollen Tag, genießt ihn es ist warm, sonnig und wolkenlos. Also viel Spaß heute. Ich muss jetzt los :-D

Hier noch ein Bild weil der Post sonst so kahl aussieht:






Freitag, 30. September 2011

Live your Life right now!

Let's dance in style, let's dance for a while. Heaven can wait, we're only watchin the skies. Hopin for the best but expecting the worst. Or you gonna drop the bomb or not?
Let us stay young, or let us live forever. We don't have the power but we never say never. Sitting in a sand pit, life is a short trip. The music's full of sad men.




Mittwoch, 28. September 2011

Who will love you?

I told you to be patient and I told you to be fine and I told you to be balanced and I told you to be kind. Now all your love is wasted then who the hell was I?! Cause now I'm breaking at the britches and at the end of all your lines. Who will love you? Who will fight? And who will fall far behind?
Come on skinny love...








Dienstag, 27. September 2011

Hey Leute
Ich blogge nicht mehr so gerne (wie man ja sehen kann) aber ich würde gerne wieder anfangen. Den Blog werde ich vollkommen verändern. Wenn ihr noch Ideen habt worüber man bloggen könnte schreibt bitte ein Kommentar unter den Beitrag. Danke :-)

Montag, 11. Juli 2011

Liebe?

ER!
Ich weiß nicht genau, was es heißt verliebt zu sein. Das Gefühl habe ich noch nie kennengelernt (okay ich bin erst 12, da mach ich mir keine so große Sorgen, ob ich mich jemals verliebe). Doch es hört sich schön an, wenn andere davon erzählen. Diese Freude in ihren Stimmen und das Leuchten in ihren Augen, das strahlende Lächeln das nur durch die Liebe hervorgerufen wird. Wenn ich mich verliebe soll es genau so sein. Er soll mich glücklich machen können, das Leuchten in meinen Augen hervorholen, welches ich als Baby hatte, als ich immer neue Sachen entdeckt und kennengelernt habe. Ganz einfach ich möchte mit ihm bis ans Ende meiner Tage zusammen sein.
Aber was ist mit den schlechten Seiten in der Liebe? 
Keiner berichtet darüber. Niemand traut sich das schrecklichste und gleichzeitig tollste Gefühl zu beschreiben. Ist es so schlimm, das man schon in Tränen ausbricht ohne den ersten Satz beendet zu haben? 
Gott erschuf die Welt in nur 7 Tagen. Die Liebe kann sie in 7 Sekunden zerstören! Ich denke, das ist das beste Beispiel das man dazu machen kann. 


Samstag, 2. Juli 2011

NRj in the Park 2011

Heute am 2. Juli 2011 sollte das 10 mal NRj in the Park stattfinden. Das Jubiläum. Weil aber in den Sommerferien so ein scheiß Wetter sein muss, ist NRj in the Park ausgefallen. Wir hätten das niemals vorher erfahren, hätte Lucas D. nicht angerufen und bescheid gesagt. In Regenjacken, Gummistiefeln und Strumpfhose eingepackt, sind wir sofort wieder zurück nach Hause gefahren. Meine Schwester konnte es ohne Friedi nicht aushalten und ist zu ihr gefahren. Meine Eltern und ich waren bei IKEA. Das war wirklich eine gute Entscheidung . Meine Mutter hat mir Spiegel gekauft und mein Vater hat mir einen total coolen neuen Bikini geschenkt -natürlich nicht von IKEA. Wir waren alle super enttäuscht darüber das NRj in the Park abgesagt wurde, denn Jason Derulo, Cassandra Steen, Bullmeister und Jessie J sollten kommen oder besser gesagt waren da, sind nur nicht vor uns aufgetreten. Nächstes Jahr wird es dafür noch besser, haben sie zumindest gesagt, ob es so ist davon werde ich mich selbst überzeugen lassen. Weil der schöne Tag bei NRj in the Park nur in meinem Kopf war, hier ein passendes Lied dazu:

Donnerstag, 30. Juni 2011

Pretty Girl Rock von Keri Hilson

Haha das Lied ist für meine beste Freundin Alex, die jetzt übrigens auch einen ganz tollen Blog hat. Wenn ich das Lied höre werde ich immer an den einen Satz denken den du zu mir gesagt hast:"Geile  Bilder von geilen Mädchen!" Der Lachflash danach war einfach das beste. Ich hab dich lieb mein Pretty Girl. Übrigens du ROCKST!

Pretty Girl Rock

Uh uh uh aahh uh uh
I can do the pretty girl rock rock
Rock to the pretty girl rock rock rock
Now what’s your name
My name is Keri, I’m so very
Fly oh my, it’s a little bit scary
Boys wanna marry, looking at my derrière
And you can stare but if you touch it Imma bury
Pretty as a picture
Sweeter than a swisher
Mad cause I’m cuter than the girl as with ya
I ain’t gotta talk about it baby you can see it
But if you want I’ll be happy to repeat it
My name is Keri, I’m so very
Fly oh my, it’s a little bit scary
Boys wanna marry, looking at my derrière
And you can stare but if you touch it Imma bury
Pretty as a picture
Sweeter than a swisher
Mad cause I’m cuter than the girl as with ya
I can talk about it cause I know that I’m pretty
And if you know it too then ladies sing it with me
All eyes on me when I walk in,
No question that this girl’s a 10
Don’t hate me cause I’m beautiful
Don’t hate me cause I’m beautiful
My walk, my talk, the way I dress
It’s not my fault so please don’t trip
Don’t hate me cause I’m beautiful
Don’t hate me cause I’m beautiful
Aye, now do the pretty girl rock rock rock
Do the pretty girl rock rock rock
Do the pretty girl rock rock
All my ladies do the pretty girl rock rock rock
Do the pretty girl rock rock rock
Do the pretty girl rock rock
Do the pretty girl rock
(Now where you at)
If your looking for me you can catch me (that's why)
Cameras flashing, daddy turned his head just as soon as I passed him
Girls think I’m conceded cause I know I’m attractive
Don’t worry about what I think, why don’t you ask him? (owoaah!)
Get yourself together, don’t hate (never do it)
Jealousy is the ugliest trait (don't, never do it)
I can talk about it cause I know that I’m pretty
And if you know it too then ladies sing it with me
All eyes on me when I walk in,
No question that this girl’s a 10
Don’t hate me cause I’m beautiful
Don’t hate me cause I’m beautiful
My walk, my talk, the way I dress
It’s not my fault so please don’t trip
Don’t hate me cause I’m beautiful
Don’t hate me cause I’m beautiful
Doing the pretty girl rock rock rock
Do the pretty girl rock rock rock
Do the pretty girl rock rock
Do the pretty girl rock rock
All my ladies do the pretty girl rock rock rock
Get along with your pretty girl rock rock rock
Still show me your pretty girl rock rock rock
All my ladies do the pretty girl rock rock rock
Sing it with me now
All eyes on me when I walk in,
No question that this girl’s a 10
Don’t hate me cause I’m beautiful
Don’t hate me cause I’m beautiful
My walk, my talk, the way I dress
It’s not my fault so please don’t trip
Don’t hate me cause I’m beautiful
Don’t hate me cause I’m beautiful
All eyes on me when I walk in,
No question that this girl’s a 10
Don’t hate me cause I’m beautiful
Don’t hate me cause I’m beautiful
My walk, my talk, the way I dress
It’s not my fault so please don’t trip
Don’t hate me cause I’m beautiful
Don’t hate me cause I’m beautiful
Owoahaha!
 - Pretty Girl Rock von Keri Hilson 

Mittwoch, 29. Juni 2011

Rest in peace Natalie

Wenn man einen geliebten Menschen verliert, hält man die Erinnerung an ihn fest, an den Klang des Lachens, an das Gefühl und den Geruch von Haut und Haaren. Aber wenn genug Zeit verstrichen ist, gehen auch diese Erinnerungen allmählich verloren, man kann den Geruch nicht mehr heraufbeschwören, das Lachen und das Weinen nicht mehr hören. Auch bleibt alles nicht genau so in Erinnerung wie es einmal war. Gesichter und Stimmen verschwimmen und gerade die Dinge, die uns unverwechselbar machen, verblassen mit der Zeit.

Ruhe in Frieden Natalie! Wir vermissen dich und hoffen es geht dir dort, wo du jetzt bist gut.Wir werden dich niemals vergessen. Du bleibst uns immer in Erinnerung. Das versprechen wir dir.

Unsere Freundschaft

Die Zeit fliegt dahin. Die zeit wartet auf niemanden. Die Zeit heilt alle Wunden. Wir alle wollen nur das eine - und das ist mehr Zeit. Zeit zum Aufstehen, Zeit erwachsen zu werden, Zeit loszulassen. Doch die Zeit vergeht. Selbst wenn es unmöglich erscheint. Selbst wenn das Ticken jeder Sekunde schmerzt wie das pochende Blut hinter einer Prellung. Sie vergeht ungleichmäßig in merkwürdigen Schlangenlinien und zähigen Pausen. Aber sie vergeht. Egal wie viel Zeit vergeht unsere Freundschaft bleibt bestehen.

Sonntag, 26. Juni 2011

Stupid in Love von Rihanna

Stupid in Love 

*Hmm stupid in love
Ohh stupid in love
Verse 1: 
Let me tell you something
Never have i ever been a size 10 in my whole life
i let the engine running
i just came to see
What you would do if i gave you a chance
To make things right
So made it even though Katy
told me that this would be nothing but a waist of time
And she was right hmm
Don’t understand it but on your hands is still you insist on repeatedly trying to tell me lies
And i just don't know why
Chorus: 
This is stupid, i'm not stupid
Don't talk to me like im stupid
i still love you but i just can't do this
i may be dumb but i'm not stupid
Verse 2: 
My new nickname is you idiot, such an idiot
Hmm that's what my friends are calling me
When they see me i lending to my phone
They telling me let go, he is not the one
i thought i saw your potential
I guess that's what made me dumb
He don't want it not like you want it
Scheming and cheating
Oh girl why do you waist your time
You know he ain't right
Telling me this, i dont wanna listen
but you insist on repeatedly trying to tell me lies
Chorus: 
This is stupid, i'm not stupid
Don't talk to me like im stupid
i still love you but i just can't do this
i may be dumb but i'm not stupid
Verse 3: 
Trying make this work
But you act like a jerk
Silly of me to keep holding on
But the dunce cap is off
You don't know what you've lost
And you won't realize
Til im gone, gone, gone
That i was the one
Which one of us is really dumb ?
Chorus: 
i'm not stupid in love
This is stupid, i'm not stupid
Don't talk to me like im stupid
i still love you but i just can't do this
i may be dumb but i'm not stupid
i may be dumb but im not stupid in love*
- Rihanna von ihrem neuen Album "Loud"


Mittwoch, 22. Juni 2011

Songtexte

Black Staaaar 
*Black star, black star forever U will be a shining star, shining star be whatever U can be a rock star, rock star U will always be a black star, black star, black star, black star, black star, black star*
- Avril Lavigne

Montag, 20. Juni 2011

Johnny mein Held !



Mein Ehemann in seeeehr seeeehr ferner Zukunft. :) 
Ist er nicht toll, ja ich weiß ein bisschen zu alt vielleicht, aber trotzdem sieht er super gut. 





My Insperation Persons

Ich habe ein paar Fotos von Blake Lively & Leighton Meester gefunden. Die beiden sind total tolle Schauspielerinnen, sie sind lustig, voller Energie & sie haben echt einen super coolen Style. Meine Vorbilder.






I'm in love with Starbucks

Meine Schwester war auf Klassenfahrt. Eine Woche. Weil sie so lieb ist hast sie mir was ganz ganz tolles mitgebracht. Etwas von Starbucks. Es hat so lecker geschmeckt. Ich habe geguckt ob es das auch hier in Berlin gibt, weil ich das noch nie gesehen habe. Es gibt das nicht. Ich habe ein Bild gemacht oder besser gesagt ein Bild runtergeladen, wo alle Geschmacksrichtungen drauf sind. Falls es euch interessiert ich hatte Caramel. Wenn ihr in den Ferien iwo hinfahrt wo es Starbucks gibt guckt ob es das dort gibt. Es schmeckt einfach super mega hammer geil!

Freitagsfüller

Weil ich in letzter Zeit so viel zu tun habe habe ich es seit drei Wochen nicht geschafft den Freitagsfüller auszufüllen. Diese Woche leider auch nicht aber ich hol es heute nach...


1. Wenn man Schokolade und Milch mischt, bekommt man einen Schokomilchshake .
2. Ich würde gerne mal mit meinen Freundinnen und Freunden in den Urlaub fahren, oder sollte ich es besser lassen?
3. Meine Füße tun nach Ballett so sehr weh das ich eine halbe Stunde nicht mehr richtig laufen kann  . 
4.  Drei Tafeln Schokolade und ein riesen Becher Ben & Jerrys Eis  helfen mir beim Abschalten.
5. Als ich hörte, dass Jason Derulo zu NRJ in the Park kommt habe ich für mich und meine Familie sofort Karten geholt .
6. Liebe(r) Ashley, ich möchte dir sagen, dass du meine aller beste Freundin bist und ich so froh bin das wir uns nach diesem großen Streit wieder vertragen haben. Ich hab dich einfach nur lieb :)
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf auf eine Übernachtung bei meiner Freundin , morgen habe ich das Abholen von meiner Schwester bei der Bahn geplant und Sonntag möchte ich meine Schwester nach der Klassenfahrt ausfragen !

Mittwoch, 15. Juni 2011

Aah...2 Awards

Als ich heute auf meinen Blog ging habe ich die tolle Mitteilung von Lennies Nothing Important Blog bekommen. Sie hat mir gleich 2 Awards verliehen über die ich auch total stolz bin und sie sehr gerne annehme. Hier sind die beiden Awards:










Vielen Dank an Lennie, die mir meine ersten beiden Award verliehen hat.
Hier mal ein paar kleine Regeln dazu:
Erstelle einen Post, in dem du das Award-Bild postest und die Anleitung reinkopierst (=dieser Text). Außerdem solltest du zum Blog der Person verlinken, die dir den Award verliehen hat und sie per Kommentar in ihrem Blog informieren, dass du den Award annimmst und ihr den Link deines Award-Posts hinterlassen.
Danach überlegst du dir 3- 5 Lieblingsblogs, die du ebenfalls in deinem Post verlinkst & die Besitzer jeweils per Kommentar-Funktion informierst, dass sie getaggt wurden und hier ebenfalls den Link des Posts angibst, in dem die Erklärung steht.

Liebe Blogger: Das Ziel dieser Aktion ist, dass wir unbekannte, gute Blogs ans Licht bringen. Deswegen würde ich euch bitten, keine Blogs zuposten, die ohnehin schon 3000 Leser haben, sondern talentierte Anfänger & Leute, die zwar schon ne Weile bloggen, aber immer noch nicht so bekannt sind.

Also am besten an jemanden der noch unter hundert Leser hat. Ich gebe die Awards weiter an: 

Linda für den Blog forget about the sunshine when it's gone
Leni für den Blog mary lane
Lotti für den Blog sugar and words addict


Bree

Dienstag, 14. Juni 2011

If I die young...



Neues Lieblingsliedist von the band perry- if i die young.
hab's auf einem blog gefunden total schön.. :)
Ich möchte garnicht daran denken, wie es wäre, wenn ich jung sterben würde, ich glaube im Himmel oder Hölle wurde ich mich dann ganz schön ärgern... Da man ja bei Youtube nicht's mehr an Musikvideos findet, hab ich ein echt gutes Cover von dem Lied rausgesucht!


Freitag, 3. Juni 2011

Umfrage: Worum geht es in euren Lieblingsblogs?

Umfrage: Worum geht es in euren Lieblingsblogs?

Vielen Dank erstmal das ihr so tüchtig mit gestimmt habt. Diese Umfrage war zur Verbesserung meines Blogs, um zu sehen welche Themen ich dazu nehmen könnte, damit euch mein Blog noch besser gefällt. Damit auch ihr an dieser Umfrage profitieren könnt...Hier die Auflösung:

Lifestyle: 6 (75%)
Bücher: 6 (75%)
Fashion: 1 (12%)
Musik: 5 (62%)
Filme: 1 (12%)
Das Leben: 5 (62%)

Viel Spaß beim eigenen Blog erstellen...

Up to Date No.07

Up to Date No.07

Weil am Mittwoch nichts spannendes passiert ist komm ich gleich zu Donnerstag...

Donnerstag war super. Der Tag begann um 5:30 Uhr. Meine Freundin hatte Konfirmation. Es war Vatertag. Ich hatte ein wunderschönes Kleid an. Das Wetter war toll. Um 10:00 Uhr mussten meine Schwester Leigh und ich in der Luisen-Kirche sein. Meine Kamera ist überfüllt mit Fotos und Videos von diesem Tag. Ich habe drei neue Freunde. Die Party danach war ein Traum. Das Essen (Mascarpone Creme Kuchen, selbstgemachter Leberkäs, Salat und Kassler) war köstlich. Ich hatte soviel Spaß wie noch nie in meinem Leben.  Ich habe mich verliebt. Dieser Tag hatte für mich ein Ende, als meine neue Freundin Tonia ging. In zwei Monaten fährt sie mit ihrer Familie in die USA. Ab dem 12.8.2011 werde ich sie wahrschenlich nie wieder sehen. SIE IST WEG ! Der Junge in den ich verliebt bin lebt in Rostock. Ich habe keine Handynummer. Er hat kein Facebook. ER IST WEG ! Nur ich bin da...



Jenny & Rina bei ihrer Konfirmation in der Kirche :)


Tonia <3 :'(

Jenny & Tonia, meine Lieblinge...

Mittwoch, 1. Juni 2011

Up to Date No.02, 03, 04, 05, 06

Up to Date No.02, 03, 04, 05, 06

Da ich seit Donnerstag kein Up to Date mehr geschrieben habe, habe ich euch eine kurze Zusammenfassung zu jedem Tag bis einschließlich Dienstag gemacht.


Up to Date No.02
Freitag:
Ein schöner, gelassener, freier Freitag an dem nicht sonderlich viel passiert ist. Ich war mit Jenny am Ku'damm, wo wir dann zu BoBoQ und Starbucks gegangen sind.

Up to Date No.03
Samstag:
Leider hatten wir Samstag Schule. In Sport (was normalerweise mein Lieblingsfach ist) mussten ein paar Kinder noch Prüfungen in: Basketball, Turnen oder Ringeturnen nachholen, darunter auch ich :$.
Weil ich Basketball nicht sonderlich schlimm finde, war ich bereit anzufangen leider hat sie vergessen mir meine Note zu sagen (es ist auf jeden fall KEINE 4). In Turnen war ich mir schon etwas unsicher, deshalb ist es auch leider nur eine 2- geworden :(
Nach der Schule bin ich zum Friseur gegangen und hab mir einen Stufenschnitt schneiden lassen. Am Ende des Tages waren meine Familie, meine Freundin und ich bei der langen Nacht der Wissenschaften in der Veterinärmedizin (Tier Pathologie, alles über EHEC und plastinierte Gehirne, Herzen usw.). Der Tag wurde mir durch einen Spasten aus meiner Klasse ruiniert, indem er einen total unnötigen Anruf getätigt hat...

Up to Date No.04
Sonntag:
Am Sonntag war Mädchenabend, das heißt z.B.: Schokomasken, Horrorfilme, Telefonstreiche, Kissenschlacht...
Am meisten Spaß hatten wir beim Horrorfilm. Wir müssen, aus welchem Grund auch immer, jedesmal lachen wenn irgendjemand umgebracht wird oder der Mörder im Haus ist und die Opfer schreien:"Ist da jemand?" Als ob der Mörder antworten würde:"Ich bin in der Küche und mach mir ein Sandwich, magst du auch eins?"
Babysitter Wanted ist übrigens ein super Film. Müsst ihr unbedingt mal gucken.

Up to Date No.05
Montag:
Montag hatten wir endlich unseren lang ersehnten Wandertag. Weil an dem selben Tag Theaterprobe für das Stück "Alice in Wonderland" war, sind aus unserer Klasse nur 13 Kinder mitgekommen. Falls ihr euch fragen solltet wo wir waren, wir waren am Schlachtensee, aber nicht schwimmen so wie die anderen Klassen aus unserem Jahrgang. Nein, wir waren wandern. Das einzig tolle an dem Tag war meine neue Kamera, die zuhause auf mich wartete und noch richtig eingestellt werden musste. Da wir noch einen sehr langen Lateintext übersetzen sollten haben Ela und ich uns zum lernen verabredet. Meine Kamera musste sich daher noch etwas gedulden.

Up to Date No. 06
Dienstag:
Ich hatte Ballett und konnte so gleich ein paar Fotos von meinen Ballerina Freundinnen meiner Ballettlehrerin und mir machen. Meine beste Freundin Ashley war leider nicht da, weil sie auf Mediatorenfahrt mit weiteren Schülern aus den 7 Klassen war. So war unser Klassenraum total leer und die Klasse stiller als sonst. Trotzdem hat Ashley mir sehr gefehlt...
Die Stunden waren gelassener und in Deutsch haben wir den Unterricht sogar nach draußen verlegt. Lilli und ihr Freund haben sich gestritten, deshalb haben sich Charlotte und sie getroffen um ein bisschen darüber zu reden. Anscheinend haben sich die beiden jetzt getrennt, doch keiner weiß genau wieso. Charlotte war ebenfalls sehr überrascht darüber, weil es eigentlich keinen klaren Grund für diesen Streit gab. Meine Freundin Ela geht davon aus, dass ihr Freund (Kumpel) Neil mit Lilli zusammen ist, zumindest hat es den Anschein, dass es so ist.

Lügnerin!

Lügnerin


Inhalt:
Sie waren Freunde. Zach und Micah. Doch nur außerhalb der Schule. Deswegen gibt Micah die Freundschaft auch im Nachhinein nicht zu. Wozu auch? Zach ist tot. Auch als alle Schüler verhört werden, bleibt Micah dabei. Sie behauptet weiter, Zach kaum gekannt zu haben. Dabei sind die beiden so oft zusammen im Central Park gelaufen. Micah trauert. Heimlich. Sie vermisst Zach so sehr, dass sie an der Feuerleiter in sein Zimmer hinauf klettert. Aus der verlassenen Wohnung nimmt sie ein schmutziges Trikot mit als Erinnerung.
Offiziell war Zach mit Sarah zusammen. Auch deswegen möchte Micah nicht über sich und ihren Freund sprechen. Doch Gerüchte kommen auf. Fragen werden gestellt. Micah fühlt sich in die Enge getrieben. Sie hat noch viel mehr Geheimnisse. Ihre Familie verbirgt eines davon. In diesem Buch erzählt Micah davon. Doch wie sie selbst von sich sagt, ist sie eine Lügnerin. Anfangs glaubt man ihr, dass sie diesmal die Wahrheit sagt. Dann beginnt man zu zweifeln. Und bald weiß man sicher, dass sie zumindest in einer Sache lügt. Wie kann sie glauben, dass man ihr diese Geschichte abnimmt?
Meine Meinung:
Es ist ein Buch, das betroffen macht. Die Autorin lässt Micah ihre Geschichte selbst erzählen. Sie will die Wahrheit erzählen, einmal das Lügen sein lassen. Ihr Freund ist ermordet worden. So etwas behauptet man nicht einfach. Es muss die Wahrheit sein. Man spürt, wie Micah leidet.
Doch sie bleibt nicht bei ihrer Geschichte. Bald werden dem Leser verschiedene Versionen angeboten. Eine davon ist so abenteuerlich, dass diese nur ausgedacht sein kann. Oder nicht?
Das Buch wird aus der Gegenwart heraus erzählt, durchmischt mit Rückblenden. Alles dreht sich um die eine Frage, ob Micah eine Mörderin ist. Ob sie etwas mit dem Mord an Zach zu tun hat. Möchte man eine Antwort darauf, muss man versuchen, die Lügen zu durchschauen bis nur noch die Wahrheit bleibt. Das zerrt an den Nerven. Das macht den Psychothriller aus. Hier ist sogar Platz für Übersinnliches.
Manchmal ist das Buch spannend, dann auch wieder nicht. Wenn man genervt ist, von den Lügen. Wenn jedes bisschen Realität auf der Strecke bleibt. Und doch wird man gefesselt. Glaubt sich in der Lage, die Wahrheit zu erkennen. Doch was wirklich Wahrheit und was Lüge ist, weiß nur Micah selbst.
Und so ist das Ende enttäuschend. Man wird allein gelassen. Was gerade für ein Jugendbuch nicht schön ist. Welche Schlüsse soll man ziehen? Was hat man gelernt? Was ist mit Micah wirklich los? Fragen über Fragen bleiben. Es ist eine wirklich undurchschaubare Geschichte. Bis zum Schluss.

Titel: Lügnerin!
Autor: Justine Larbalestier
Alter: 14 bis 17 Jahre
Seiten: 400
Verlag: cbt
ISBN: 978-3570160770
Preis: 16,99 €
Gebunden

Blind Side - Die große Chance

Blind Side - Die große Chance


Inhalt
Der Teenager Michael Oher ist praktisch obdachlos und auf sich allein gestellt, als ihn Leigh Anne Tuohy zufällig auf der Straße sieht. Nachdem sie erfährt, dass der junge Mann, der da im eisigen Winter nur in kurzen Hosen und T-Shirt herumläuft, in die Schulklasse ihrer Tochter geht, besteht sie darauf, ihn aus der Kälte zu holen. Ohne zu zögern lädt sie ihn ein, die Nacht im Haus der Tuohys zu verbringen. Aus der spontanen, menschlichen Geste wird schnell gegenseitige Zuneigung. Es dauert nicht lange, da gehört Michael zur Familie – trotz großer sozialer und kultureller Unterschiede. Anfangs fällt es dem Teenager sehr schwer, sich in seiner neuen Umgebung zurecht zu finden. Doch die Familie hilft Michael unermüdlich und auf jede erdenkliche Weise, sein eigenes Potential zu erkennen und auszuschöpfen. Die Tuohys wiederum gelangen durch Michaels sanfte, liebenswerte Art zu wertvollen Selbsterkenntnissen, die ihnen sonst womöglich verborgen geblieben wären. Michael Oher macht schließlich eine beispiellose Karriere: Er steigt zum umjubelten nationalen Footballstar auf…
Meine Meinung
Sandra Bullock spielt in "Blind Side" die Rolle ihres Lebens: Leigh Ann Tuohy ist eine starke Frau im Memphis, die als Familienmutter ihren Weg geht, aber trotzdem ihren Zweifel an diesem hat. Bullock sorgt für Emotionen sowie Schmunzler und hat ihre Auszeichnung durchaus verdient. "Blind Side" selbst ist ein relativ seichtes Familiendrama, das aber dank ein paar Ecken und Kanten nie langweilig wird. Ein besonderer Reiz entsteht dadurch, dass der Film auf einer wahren Begebenheit beruht - auch wenn Regisseur und Drehbuchautor John Lee Hancock sich einige Inhalte zurechtgebogen haben dürfte.
Fazit
Der Film ist ein schöner und abwechslungsreicher Film (im Gegensatz zu dem was gerade im Kino läuft). Am Anfang sind es zwei Geschichten die sich in sehr unterschiedlich Verhältnissen abspielen, doch nach den ersten 30min finden diese Geschichten zusammen. Es ist so schön anzusehen wie Menschen anderen helfen können ohne sich groß anzustrengen und wie dankbar Michael für die kleinen Dinge ist die von Leigh Ann möglich gemacht wurden. Ein sehr schönes Familiendrama mit Witz und Spannung.

Dienstag, 31. Mai 2011

Böses Blut

Böses Blut


Inhalt:
Es ist 16 Jahre her, dass drei Mädchen in einem unheimlichen Haus ein morbides Spiel um Magie und Macht ersannen und etwas Böses damit in Gang setzten. Nach all der Zeit naht nun ein grausamer April und der Albtraum erwacht aus tiefem Schlaf. Und in dieses Haus kommen nun die Geschwister John, Katherine, Catriona und Roley mit ihren Eltern, denn hier will diese typische Patchwork-Familie einen gemeinsamen Urlaub verbringen, damit sich alle einander näher kommen.
Doch vor allem die Stiefschwestern Katherine und Catriona sind sich auf heftige Weise ganz und gar nicht voneinander begeistert, zumal beide auf ihren angestammten Spitznamen „Cat" bestehen. Viel bedrohlicher ist jedoch, dass in diesem Haus offenbar „Böses Blut" eine unheilvolle Athmosphäre heraufbeschwört.
Und das Grauen zieht herauf, als die arrogante Catriona eine Kiste voller Puppen ohne Gesichter und mit leeren Augenhöhlen findet. Deren Königin Delilah entwickelt ein seltsames Eigenleben, doch noch unheimlicher sind die Kinderbücher, die noch von den früheren Besitzern hier sind, denn in ihnen sind sämtliche guten und hilfreichen Figuren mit dickem schwarzem Strich ausgelöscht worden. Aber auch eine äußere Bedrohung nährt den Horror, als der nahe gelegene Wald sich als lebensbedrohlich erweist mit bizarren Schreckensgestalten und einer Parallelwelt in einem See.
Als beide Cats dann auch noch in ihrer erbitterten Feindschaft jeweils den Namen der Rivalin dick und schwarz ausstreichen, greift des Entsetzen endgültig um sich.
Meine Meinung:
Rhiannon Lassiters gruseliger Jugendroman, der von der ersten Zeile an eine Stimmung des Unheimlichen und der Bedrohung verbreitet und vor düsterer Fantasie nur so überschäumt ist ein sehr gelungener Jugendthriller mit dem sie ihren großen und einzigen Ruhm erzielte. Der Wirbel düsterer Szenarien fesselt bis zum überraschenden Schluss. Spannung, Grusel und ein Albtraum von Zickenkrieg sorgen für ein herzhaftes Lesevergnügen mit Nervenkitzel ab etwa 12 bis 16 Jahren.

Titel: Böses Blut
Autor: Rhiannon Lassiter
Alter: 12 Jahre
Seiten: 400
Verlag: Fischer Scahtzinsel
ISBN: 978-3596852970
Preis: 15,90€
Gebunden

Freitag, 27. Mai 2011

Freitagsfüller No.01

6a00d8341c709753ef01156f545708970c

1.  Eigentlich habe ich kein Geld und trotzdem möchte ich mir ein neues Buch kaufen.
2.  Ich mag keine Hausaufgaben und unangenehme Gesellschaft.
3.  Vor vielen Jahren wäre ich fast bei einer Operation gestorben .
4.  Meine Vater kocht mir heute mein Leibgericht zum Abendessen.
5.  Ich weiß genau, dass ich heute noch mein Zimmer aufräumen sollte.
6.  Meine Zahnspange ist ein Problem.
7.  Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen Mädchenabend mit Freundinnen , morgen habe ich Friseur & die lange Nacht der Wissenschaften geplant und Sonntag möchte ich ausschlafen !

Der Junge im gestreiften Pyjama

Der Junge im gestreiften Pyjama




Inhalt
Bruno lebt im Zweiten Weltkrieg. Er ist 8 Jahre alt und versteht noch nicht ganz, was vor sich geht. Er weiß nur, dass sein Vater eine wichtige Arbeit bekommen hat. Aus diesem Grund muss die ganze Familie umziehen. Nach Auschwitz. Als Bruno durch das Fenster seines neuen Zimmers sieht, entdeckt er nicht weit entfernt einen hohen Stacheldrahtzaun, hinter dem sich unzählige Menschen in blau-weiß gestreiften Pyjamas befinden. Wie gern würde Bruno sich doch hinüber schleichen und die Menschen kennen lernen, wenn möglich sogar einen neuen Freund zum Spielen finden! Doch die Eltern haben ihm verboten, das Grundstück zu verlassen.
Einen kleinen Jungen, der eines Tages ein großer Forscher werden will, hält jedoch kein Verbot zurück. Und so dauert es nicht lange, ehe Bruno sich vor dem Stacheldraht befindet, auf dessen anderer Seite ein gleichaltriger Junge namens “Schmuel” sitzt. Ein Junge im gestreiften Pyjama, der von sich sagt, dass er Jude sei.
Als dieser eines Tages seinen Vater nicht mehr finden kann, weiß Bruno, dass er seinem Freund helfen muss und verspricht, am nächsten Tag eine Schaufel mitzubringen, um sich unter dem Zaun hindurchzugraben. Außerdem ist es eine perfekte Gelegenheit die seltsame Wohngegend seines neuen Freundes kennenzulernen.
Eine verheerende Entscheidung, wie jedem Zuschauer schnell klar wird, wenn er mit ansehen muss, wie der kleine Junge sich auf die Seite des Konzentrationslagers zwängt.
Meine Meinung
Filme um und über den Zweiten Weltkrieg gibt es viele. Das Besondere an diesem aber ist die Perspektive, aus der er erzählt wird. Durch die Augen des kleinen Bruno erlebt der Zuschauer das Leben im Krieg und die Ermordung der Juden auf ganz neue Weise. Durch sein fehlendes Wissen begreift Bruno nicht, dass sein eigener Vater das KZ und die Vernichtung der Juden anleitet, dass man sich nicht mit Menschen jüdischen Glaubens abgeben darf und warum diese Menschen hinter Stacheldraht leben und leiden müssen. Verwirrt versucht Bruno sich seine eigenen – kindlich naiven – Erklärungen zu schaffen, muss sich aber jeden Tag aufs Neue eingestehen, dass doch alles anders ist, als gedacht. Furchtbarer.
Neben der Vorstellungskraft des kleinen Jungen werden dem Zuschauer aber auch Einblicke in andere Bereiche des Lebens geboten. Eine Mutter, die um ihre Kinder bangt, da sie selbst nicht ganz hinter der Arbeit ihres Mannes zu stehen scheint, die sich um ihre Tochter sorgt, die nach und nach dem Nationalsozialismus verfällt. Jeder sollte diesen Film einmal geguckt haben.
Fazit
Dieser gefühlvolle Film ist für all diejenigen zu empfehlen, die das schwierige Thema der Judenvernichtung und Konzentrationslager einmal aus einer anderen Perspektive betrachten wollen. Ein gelungener Film voller Spannung, dessen absoluter Höhepunkt das Ende ist.


Donnerstag, 26. Mai 2011

Die Auswahl - Cassia & Ky

Die Auswahl - Cassia & Ky


Inhalt:
"Nie zuvor ist eine Gesellschaft der Perfektion so nahe gekommen." Darauf sind die Menschen von Oria stolz und sie vertrauen auf "Die Gesellschaft", die alles regelt, Krankheiten so gut wie ausgerottet hat, ein langes ebenso ruhiges wie sorgenfreies Leben garantiert.Auch Cassia Maria Reyes vertraut der Gesellschaft und selbstverständlich auch dem, was ihr gerade bevorsteht: auch sie wird jetzt zu ihrem 17. Geburtstag den jungen Mann kennenlernen, den sie dann mit 21 heiratet. Die Gesellschaft hat ihn nach den genetisch idealen Voraussetzungen ausgesucht. Damit beginnt "Die Auswahl - Cassia & Ky", Auftakt von Ally Condies Zukunftstrilogie einer vermeintlich heilen Welt.Natürlich ist Cassia sehr gespannt auf den ihr zugeteilten Partner. Als jedoch ihr langjähriger Jugendfreund Xander aus der Nachbarschaft als der Ausgewählte vorgestellt wird, ist sie begeistert, denn so etwas gilt als sehr ungewöhnlich. Aber ein Zufall ist es nicht, denn Zufälle gibt es dieser Gesellschaft nicht. Fast erscheint es Cassia überflüssig, als sie den obligatorischen Chip mit den persönlichen Informationen über Xander bekommt, denn sie kennen einander mindestens so gut, wie die Gesellschaft sie kennt.Um so mehr verwirrt sie, als auf ihrem Monitor nur kurz Xanders Foto erscheint und dann vom Gesicht Kys ersetzt wird, einem Jungen ebenfalls aus ihrer Nachbarschaft. Und ab diesem Zeitpunkt beginnt die Gesellschaft für Cassia einzubrechen.
Meine Meinung:
Ally Condie drückt sich ganz auf ihre eigene Art und Weise aus. Sie hat Vorstellungen von der Zukunft, die man sich nicht mal erträumen kann. Ich finde das Buch ist ein meisterhaft gelungener Scince-Fiction-Roman, der sowohl kritisch als auch spannend ist. An manchen Stellen etwas schwer zu verstehen, dennoch würde ich das Buch ab 12 Jahren empfehlen. Ich freue mich & bin schon sehr gespannt auf den zweiten Band.


Buchtitel: Die Auswahl
Buchreihe: Cassia & Ky
Autor: Ally Condie
Alter: 12 Jahre
Seiten: 453 Seiten
Verlag: Fischer Jugendbuch
ISBN: 978-384-142-1197
Preis: 16,95 €
Gebunden 

Up to Date No.01

Up to Date No.01

Als wenn ich heute morgen nicht schon müde genug gewesen war, weil ich es einfach nie schaffe um 21:30 in's Bett zu gehen, hatten wir in der ersten Schulstunde Geschichte bei Herr Sander *kotz*. Danach Latein, wo wir Tafelfußball gespielt haben und ich Meyer leider die Vokabel verraten habe, weshalb das erste Tor auch an die Jungs ging. In Kunst hatten wir die Aufgabe einen griechischen Tempel zu zeichnen, wofür ich zwei Schulstunden gebraucht habe (wenigstens muss ich nächste Kunststunde nicht mehr soviel machen). In Geographie haben wir dann einen Test über Bevölkerungswachstum geschrieben, er sah eigentlich ganz leicht aus, doch die Fragen hatten es in sich (hätte ich doch bloß gelernt!). Da ich sehr viel früher fertig war als andere, hoffe ich das war kein schlechtes Zeichen...?!
Dank dem tollen Wetter konnten meine Freundin und ich nach der Schule noch zu Starbucks gehen (machen wir eigentlich immer Donnerstags, egal ob gutes oder schlechtes Wetter...). Zuhause angekommen musste ich schon wieder los um meinen Termin beim Kiefernorthopäden nicht zu verpassen. Weil es dort dann doch wesentlich länger gedauert hat als erwartet habe ich mein Ballett Kurs ausfallen lassen, um stattdessen noch mit meiner Familie zu Vapiano zu gehen.
Ich hoffe ihr hattet auch alle einen schönen Tag ?! :)

Bree

Allein

Allein in einem Raum voller Menschen suche ich mich selbst und die passende Sprache, damit andere verstehen wie ich mich fühle. Ich schreie nach Worten - ringe nach Luft. Niemand hört mich - das Atmen fällt mir schwer. Ich fühle mich als wäre ich unter Wasser oder unsichtbar - schon lange nicht mehr da. Ohne das ich es selbst merke, grabe ich ein Loch unter mir, stürze hinab und greife nach einer Hand, die garnicht existiert.
Bree

Mittwoch, 25. Mai 2011

Worum es im Leben geht

Im Leben geht es nicht immer darum die höchste Punktzahl zu erreichen. Es geht nicht darum wie viele Menschen dich anrufen und mit wem du verabredet bist oder nicht. Es geht nicht darum, wen du geküsst hast, welchen Sport du treibst oder welches Mädchen oder Junge dich gern hat. Es geht nicht um deine Schule, deine Frisur, deine Hautfarbe oder wo du lebst. Es geht überhaupt nicht um gute Noten, Geld, Kleidung & Arbeit. Es geht im Leben nicht darum viele Freunde zu haben oder allein zu sein oder gut auszusehen, nicht darum ob du beliebt bist oder nicht. Das alles spielt im Leben keine Rolle.
Es spielt eine Rolle, wen du liebst & wen du verletzt. Es spielt eine Rolle, wie du dich selbst siehst. Es geht um Vertrauen, Glück & Mitgefühl, darum Neid & Missgunst zu überwinden & Vertrauen aufzubauen. Es geht darum Menschen so zu sehen, wie sie sind & nicht danach zu beurteilen, was sie haben. Doch man kann die Menschen nicht so sehen wie sie wirklich sind, wenn sie die ganze Zeit nur vorgeben etwas zu sein. Man kann Neid nicht überwinden, wenn sich alle nur noch für die schönsten und wertvollsten Dinge interessieren, aber am schlimmsten ist es, dass man wegen der Liebe Menschen verletzt, die es am wenigsten verdient haben... :(
Bree